Der EOP – Europäische Opernregie-Preis

 

Der Wettbewerb wird seit dem Jahr 2000 alle zwei Jahre von der Camerata Nuova, Wiesbaden, und der Opera Europa, Brüssel ausgeschrieben und von der M.A,K.-Stiftung unterstützt.

 
Marc Clémeur

Intendant, Opéra National du Rhin, Straßburg

 
„Die Intendanten brauchen dringend hochwertige Regietalente, das Publikum braucht sie, die Oper braucht sie. Deshalb ist dieser Europäische Opernregie-Preis so wichtig.“
Marc Clemeur (Juryvorsitzender des 2. EOP im Jahr 2003)

Alle folgenden Bilder sind aus Produktionen von Preisträgern des EOP - Europäischer Opernregie-Preis.